Visum für Russland (Russland-Visum), Einreise-Visa für Belarus, China, Iran und andere Länder

Visum Weissrußland/ Belarus
Visum Weissrußland/ Belarus
Visum Russland
Visum Russland
Reisen in die Länder der ehemaligen UdSSR, nach China, Vietnam, Iran oder Indien sind leider immer noch visapflichtig. Dies beruht auf bilateraler Gegenseitigkeit. Dabei hat jedes dieser Länder seine eigenen, hoheitlich geregelten Visabestimmungen, die durch die jeweils zwischenstaatlichen Beziehungen mit Deutschland geprägt werden.

Die Regierung von Kasachstan hat die visa-freie Einreise nach Kasachstan seit 2014 für deutsche Bürger bis 2017 verlängert.
Der visafreie Aufenthalt ist auf 15 Tage begrenzt, soll aber auf 30 Tage ausgeweitet werden. Bitte kontaktieren Sie selbst die Webseite der kasachischen Botschaft.

Bitte beachten Sie, dass sich Einreise- und Visa-Bestimmungen jederzeit kurzfristig ändern können! Wir übernehmen keine Gewähr für Vollständigkeit. In Zweifelsfällen wenden Sie sich bitte direkt an die jeweilige Botschaft oder kontaktieren Sie uns.

Für die Beantragung von Einreisevisa nach Russland werden benötigt

• Original-Reisepass (muss noch mind. 6 Monate nach Reiseende gültig sein)

• 1 Original biometrisches Passfoto (weißer bis hellgrauer Hintergrund, keine Kopien)

• 1 sorgfältig und vollständig ausgefüllter Visaantrag
(besonders Wohn- und Arbeitsadressen mit Telefonnummern! – Bei Personen mit Geburtsorten in der Sowjetuntion (bis 1991) oder Russland (ab 1991) benötigen wir das konkrete Datum der Ausbürgerung aus sowjetischer oder russischer Staatsbürgerschaft)

• Hinweis zu geforderten Kontakt-Daten im Visum-Antrag: Hinweis

AKTUELLE und formgerechte Bescheinigung über eine Auslandsreise-Krankenversicherung

• Einkommens-Nachweis wie: Lohn- oder Gehalts-Bescheinigung/ Rentenbescheid oder ähnlich

• offizielles Schreiben der Visa-Handling-Agentur der russ. Botschaft zur geforderten Reise-Krankenversicherung

• Muster-Versicherungs-Bescheinigung für Reisen nach Russland

• Checkliste der notwendigen Unterlagen auf einen Blick

Unter bestimmten Voraussetzungen können wir für Ihre Geschäftsreise Businessvisa für Russland inkl. Einladung besorgen. Details hierzu gern auf Anfrage.

NEU 2017

Wichtiger Hinweis zum Ausfüllen von Migrationskarten für die Einreise nach Russland (Stand 2017):
Schreiben der russ. Botschaft hierzu in Russisch, Englisch, Deutsch hier

Visum China
Visum Usbekistan

Für die Besorgung von Einreisevisa nach Russland werden neben Reisepass, Visumantrag und Foto weiterhin benötigt

• amtliche Einladung oder beglaubigte Hotelbuchung durch ein lizensiertes russisches Reisebüro/Reiseveranstalter (Internet-Buchungen werden nicht anerkannt!)
Wir besorgen Touristenvisa inkl. touristischer Einladung.
• Nachweis einer Auslandsreise-Krankenversicherung (siehe oben)
• Aufenthaltserlaubnis / Meldebescheinigung (bei Bürgern mit nichtdeutschem EU-Reisepass)

Gültigkeit von Touristenvisa für Russland

Touristenvisa für Russland sind grundsätzlich auf maximal 30 Tage begrenzt und werden NICHT automatisch gewährt.
Alle Visa sind immer konkret terminlich gebunden.

seit 01.11.2010 verlangt die russische Botschaft für alle Visaarten die Vorlage einer aktuellen Einkommens- oder Verdienst- Bescheinigung:

Sollten Sie keine Einladung oder Hotelbuchung haben, so sind wir Ihnen gern bei der Besorgung von Einreisevisa für Geschäfts- oder Touristenreisen inklusive solcher Dokumente behilflich!

Internet-Hotelbuchungen werden für die Visabesorgung grundsätzlich NICHT akzeptiert.

Privatreisen sind mit Touristenvisum möglich. Bei Privataufenthalten ist der Gastgeber für die Registrierung des Gastes zuständig und verantwortlich!

Wir verkaufen jedoch KEINE Einladungen als Einzel-Leistung, sondern immer NUR im Visa-Gesamtpaket.

Ausländische (nichtdeutsche) Bürger können meist nur dann ein Einreisevisum für die Länder der GUS erhalten, wenn sie eine sogenannte „Aufenthaltserlaubnis für Deutschland“ (ausgestellt durch die deutschen Meldebehörden) vorweisen können. Dieses Dokument muß ebenfalls noch mind. 6 Monate nach Reiseende gültig sein. Ausserdem können für ausländische Bürger Zusatzgebühren für Einreisevisa anfallen (bitte stets konkret erfragen).

Visum Ukraine
Visum Ukraine
Visum Kasachstan
Visum Kasachstan
Visum Tajikistan
Visum Tajikistan
Visum Vietnam
Visum Vietnam
Visum Mongolei
Visum Mongolei
Visum Turkmenistan
Visum Turkmenistan
Visum Kambodscha
Visum Kambodscha
Visum Laos
Visum Laos
Visum Aserbaidshan
Visum Aserbaidshan

Sputnik

Postsendungen ausschließlich an:
Postfach 21005 
10121 Berlin