Transsibirische Eisenbahn Reisen 2021

Bahn-Reisen mit der Transsib durch Russland, Mongolei und China

(weitere Reisen gern auf Anfrage)

Der Beginn der russischen Eisenbahn begann im Jahr 1835, als Zar Nikolaus I. dem österreichischen Ingenieur Gerstner die Erlaubnis erteilte, zwischen der damaligen russischen Hauptstadt St.Petersburg und der Zaren-Residenz Pawlowsk eine Eisenbahn zu bauen. hier weiterlesen …
Hongkong

R240: Bahn-Reise mit dem Sonderzug "Zarengold" von Hongkong über Peking bis nach Moskau 2021

27 Tage „on the train“ Hongkong, Kanton, Wuhan, Yangtze-Kreuzfahrt, Chongqing, Xian, Peking, Ulaan Baatar, Baikalsee, Irkutsk, Nowosibirsk, Jekaterinburg, Kasan, Moskau

Reisepreis für 2021 ab 7.400 EUR pro Person

Die längste Zarengold-Route von Hongkong durch China, Mongolei und Russland bis Moskau:
Das quirlige Hongkong gehört mit Rio und New York City zu den Weltmetropolen mit den schönsten Stadtpanoramen überhaupt. Auch Ihre dreitägige Schiffsfahrt per First-Class-Schiff auf Chinas berühmtestem Fluss, dem Yangtsekiang, bietet spektakuläre Panoramen. Die Gipfel der bekannten Drei Schluchten ragen 1.060 Meter über Ihnen in den Himmel! Xi’an als Startpunkt der legendären Seidenstraße zeigt Ihnen die überwältigende Sensation des UNESCO-Weltkulturerbes Terrakotta-Armee. Auch diese Vorreise bietet echtes Reisen im besten Sinne – mit dem Start in Hongkong per Bahn erleben Sie die längste der gängigen Transsib-Reisevarianten überhaupt, bestens betreut von Ihrer ständigen Reiseleitung.

R060: Bahn-Reise mit dem Sonderzug "Zarengold" auf der Ost-West-Route von Peking nach Moskau 2021

16 Tage Erlebnis-Bahnreise durch China, Mongolei und Russland

Reisepreis in 2021 ab 4.400,00 Euro pro Person

Von der Verbotenen Stadt über die Große Mauer bis in die Wüste Gobi, weiter zu mongolischen Nomadensiedlungen in atemberaubend schönen Landschaften und vorbei am Naturwunder Baikalsee führt diese ereignisreiche und dabei sehr bequeme Sonderzugreise. Die Wolga, den längsten und wasserreichsten Fluss Europas erleben Sie auf einem Schiffsausflug.
Einen Kreml besuchen Sie nicht nur in Moskau, sondern auch in der alten Tatarenstadt Kasan. Neben dem klassischen Moskau sehen Sie auch Neuheiten wie die Erlöser-Kathedrale und unternehmen eine abendliche Lichterfahrt. Zusätzliche Sicherheit für Sie: Die Reisen werden mit erfahrener deutscher Chef-Reiseleitung zu den angegebenen Terminen durchgeführt. Ein Arzt an Bord sorgt für Sicherheit und Ihre Gesundheit, die Unterhaltungsprogramme für Abwechslung – einsteigen bitte!
Reiseroute: Peking – Datong – Wüste Gobi – Ulaan Baatar – Mongolische Schweiz – Ulan Ude – Baikalsee – Irkutsk – Novosibirsk – Jekaterinburg – Kasan – Moskau

Das Apartmentgebäude an der Kotelnitscheskaja-Uferstraße
Blick über den Baikal nach Listwjanka

R065: Bahn-Reise mit der Transsibirischen Eisenbahn im Linienzug durch ganz Russland 2020

16 Tage Bahnreise auf der berühmtesten Bahnstrecke der Welt von Moskau durch Sibirien nach Wladiwostok

Reisepreis ab 4.490,00 Euro

Mythen und Legenden ranken sich um Sibirien, das schlafende Land, und um seine Lebensader, einen schmalen Schienenstrang, der 9.288 km von Moskau bis Wladiwostok führt. Auf beiden Seiten eine überwältigende Natur, die dem Wort Unendlichkeit neue Dimensionen verleiht. Blau-goldene Zwiebelkuppeln und die bunten Holzhäuschen sind Farbtupfer auf dem grünen Teppich der undurchdringlichen Taiga, unterbrochen von silbernen Strömen so weit wie das Meer. Fahren Sie auf der berühmtesten Bahnstrecke der Welt von Europas größter Metropole bis zum Pazifik!
Reiseroute:Moskau – Kasan – Jekaterinburg – Irkutsk/Baikalsee – Chabarowsk – Wladiwostok

R069: Bahnreise mit dem Zarengold-Sonderzug von Moskau via Baikalsee bis Peking 2021

16 Tage auf der klassischen Transsib-Route durch Russland, Mongolei bis China

Reisepreis in 2021: ab 4.490,00 Euro

Lassen Sie mit dieser Reise die goldene Zarenzeit wieder auferstehen. Die Transsibirische Eisenbahn, einer der faszinierendsten und sichersten Verkehrswege der Erde, ist mit unserem Sonderzug noch interessanter, komfortabler und unterhaltsamer geworden. Die große Sonderzugreise von Moskau zum Baikalsee und über die Mongolei nach Peking bietet die Erfüllung eines echten Lebenstraums. Zusätzliche Sicherheit für Sie: Die Reisen werden mit erfahrener deutscher Chef-Reiseleitung zu den angegebenen Terminen durchgeführt. Ein Arzt an Bord sorgt für Sicherheit, die Unterhaltungsprogramme für Abwechslung. Profitieren auch Sie von den Leistungen des erfahrensten europäischen Veranstalters auf dieser Route.
Reiseroute: Moskau – Transsib – Irkutsk – Listwjanka/Baikalsee – Ulan Bator – Mongolische Schweiz – Peking

R070: Bahnreise mit dem "Zarengold" Sonderzug von Moskau bis Baikalsee und weiter nach Wladiwostok 2021

17 Tage Zugreise quer durch ganz Russland

Reisepreis ab 4.910,00 Euro

Erleben Sie die berühmte Transsibirische Eisenbahn in voller Länge: Nach der Reise im Sonderzug von Moskau bis zum Baikalsee und weiter nach Ulan Ude bietet Ihnen diese Verlängerung nach Wladiwostok die legendäre Eisenbahnstrecke in voller Länge. Nach einem zweitägigen Aufenthalt in Ulan Ude fahren Sie los – drei Tage im normalen Regelzug, wobei der Aufenthalt bei einer Familie sowie ein Besuch des größten und traditionsreichsten buddhistischen Klosters Russlands und Chabarowsk am Amur die Höhepunkte sind. Dabei werden Sie auf der gesamten Reise bis Wladiwostok von einer landeskundigen, Deutsch sprechenden Reiseleitung begleitet.
Reiseroute: Moskau – Kasan – Jekaterinburg – Novosibirsk – Irkutsk – Baikalsee – Ulan Ude – Chabarowsk – Wladiwostok

die Region Baikalsee
Baikalsee

R071: Kreuzfahrt auf dem Baikalsee und "Zarengold"-Bahnreise Irkutsk-Moskau 2021

14 Tage kombinierte Schiffs- und Bahnreise

Reisepreis ab 5.540,00 Euro pro Person

Beginnen Sie Ihre Sonderzugreise „Zarengold“ von Irkutsk nach Moskau mit einer spannenden Kreuzfahrt auf dem Baikalsee, dem größten Süßwasserreservoir der Welt!
Danach fahren Sie nach Moskau in Richtung Westen durch die unendlichen Weiten der sibirischen Taiga, überqueren die riesigen Flüsse Jenissej und Ob sowie das Ural-Gebirge. Der Ural bildet die Grenze zwischen Europa und Asien. Während der Reise passieren Sie die Großstädte Novosibirsk und Ekaterinburg, vor allem jedoch viele kleine Dörfer und Städtchen entlang der Bahnstrecke.

Der Kreml

R179: Reise mit dem Sonderzug "Zarengold" von Irkutsk am Baikalsee nach Moskau 2021

10 Tage Bahnreise durch Sibirien

Reisepreis ab 3.190 EUR pro Person

Die preiswerteste Zarengold-Route:
Baikalsee, Irkutsk, Nowosibirsk, Kasan, Moskau.
Wer den Schwerpunkt seiner Reise auf die russische Teilstrecke legen möchte und eine Übernachtung im Dorf direkt am Baikalsee schätzt, sollte diese Variante in Betracht ziehen – hier erleben Sie die russische Transsib pur! Sie erleben den einzigartigen Baikalsee, fahren durch die sibirischen Weiten, überqueren riesige Flüsse und den Ural und passieren russische Großstädte.

R 211: Reise nach Sibirien von Moskau bis Irkutsk am Baikalsee 2020

10 Tage Bahnreise mit der Transsib (Normalzug) und Rundreise am Baikalsee

Reisepreis ab 2.339,00 Euro pro Person

Diese Reise führt Sie von Moskau bis zum Baikalsee.
Eine Fahrt mit der legendären „Transsib“ ist für viele ein Lebenstraum, denn über 9000 Km führt diese längste Bahnstrecke der Welt, durch die Weiten Russlands und Sibiriens.
Ihre Bahnfahrt beginnt in Moskau und führt Sie vorbei an Städten wie Jekaterinburg, Omsk und Nowosibirsk. Sie „erschauen“ eindrucksvolle Landschaften, die sibirische Taiga verändert sich, je weiter Sie nach Osten kommen.
Sie erleben sibirische Ruhe und Weite, lernen das traditionsreiche Irkutsk kennen, Zentrum Ostsibiriens, wandern in der herrlichen Natur des Baikal-Ufers und gewinnen Einblicke in die Lebensweise der einheimischen Bevölkerung.
Reiseroute: Moskau – „Transsib“ – Irkutsk/Baikal-See (Ust-Orda, Olchon)

Mongolei
Baikalsee

R068: Reise von Russland per Bahn (normaler Linienzug) durch die Mongolei nach Peking im Sommer 2020

17 Tage Bahnreise auf der klassischen Route der Transsib durch Russland/Sibirien, die Mongolei und China

Reisepreis ab 3.870,00 Euro (Mai-Termin)

Im Zug der Züge von Moskau nach Peking – auf der legendärsten und längsten Bahnroute der Welt! Wir bringen Ihnen Russland, die Mongolei und China in ihrer gigantischen Ausdehnung und faszinierenden Vielfalt sicher und bequem nahe. Unverzichtbarer Bestandteil dabei: das pfiffige, auf Land und Leute zugeschnittene Erlebnisreisen-Bordprogramm.
Und da Sie diese Reise ganz authentisch im Linienzug erleben, können Sie auch besonders leicht mit den Einheimischen Bekanntschaften knüpfen. In Russland wünschen wir gute Fahrt bei Ihrem Start in Moskau, in der Mongolei gute Nacht in der Jurte, dem traditionellen Rundzelt der Mongolen, und in China guten Appetit beim Verzehr einer traditionellen Peking-Ente mitten in der chinesischen Hauptstadt. Eine gute Reise wünschen wir auf der klassischen Route, die Ihnen gleich drei Kulturen an Ihren Zug bringt!
Reiseroute: Moskau – Transsib – Irkutsk – Listwjanka/Baikalsee – Ulan Bator – Mongolische Schweiz – Peking

R072: Transsib-Bahnreise von Moskau via Baikalsee und Burjatien nach Wladiwostok 2020

23 Tage Bahnreise auf der russischen Route der Transsibirischen Eisenbahn von Moskau bis Wladiwostok

Reisepreis schon ab 4.195,00 Euro >>> Termine Mai und August sind gesichert !

Die Transsib ist ohne Zweifel die berühmteste und legendärste Bahnstrecke der Welt. Unsere Reise beginnt in Moskau und führt uns durch die unermesslichen Weiten Sibiriens, vorbei an Birkenwäldern und Datschen über Jekaterinenburg, Irkutsk, dem Baikalsee bis zum Pazifik nach Vladiwostok. Wir besuchen die Baikalinsel Olchon und fahren mit der Bahn entlang der alten Trasse am Baikalsee. Im Regelzug fahren wir zusammen mit den Einheimischen und an den vielen Bahnhöfen beobachten wir das geschäftige Treiben und halten Ausschau nach Leckereien. Die Besichtigungen in den Städten organisieren wir mit öffentlichen Verkehrsmitteln wie Straßenbahn oder der Metro. Auf dieser Reise dürfen Sie keinen Luxus erwarten, Sie entdecken Russland hautnah und erhalten authentische Einblicke in den russischen Alltag.
Reiseroute: Moskau – Kazan – Jekaterinburg – Novosibirsk – Krasnojarsk – Irkutsk – Baikalsee/Olchon – Ulan Ude – Khabarowski – Wladiwostok

Kamtschatka

R 011: Reise nach Sibirien 2020 - zuerst zum Baikalsee, von dort mit der Transsibirischen Eisenbahn nach Wladiwostok und weiter per Flug zu den Vulkanen auf Kamtschatka

18 Tage kombinierte Bahnreise, Baikal-Rundreise und Vulkanwandern auf Kamtschatka

Reisepreis ab 5.800,00 Euro

Diese Reise wurde für diejenigen konzipiert, die innerhalb einer Reisedauer von ca. zweieinhalb Wochen die landschaftlichen und kulturellen Höhepunkte Ost-Sibiriens und Kamtschatkas erleben wollen.
Erste Station der Baikalsee mit dem angrenzenden Burjatien, vom Volumen her größtes und auch ältestes Süßwasserreservoir unserer Erde, anschließend eine dreitägige Fahrt mit der Transsibirischen Eisenbahn, dem Zug Nr. 2/8, der Moskau mit dem Pazifischen Ozean verbindet. Nur so lässt sich die Weite Sibiriens „hautnah“, weil bodenhaftend erleben. Von dort mit dem Flugzeug nach Petropavlovsk auf die gigantische Halbinsel Kamtschatka mit ihren 29 aktiven und mehr als einhundert erloschenen Vulkanen. Hotels der einfachen bis mittleren Kategorie, auf Kamtschatka Unterbringung im einfachen Hotel und zwei Nächte im Camp (Schlafsäcke werden gestellt). Überall jedoch stets mit einem Minimum an Komfort. Drei Nächte im Zug im Vierbettabteil (Zweibettabteile gegen Aufpreis). Die Mahlzeiten reichhaltig und von guter Qualität. Die Flüge ohne Begleitung, unsere Reiseleitung ist ab Irkutsk ständig dabei.
Reiseroute: Moskau – Irkutsk – Baikalsee – Ulan Ude – Transsibirische Eisenbahn – Vladivostok – Petropawlowsk/Kamtschatka – Avachinsky-Vulkan

Shanghai

R 210-A: Bahn-Reise mit der Transsibirischen Eisenbahn vom Baikalsee durch die Mongolei nach Peking und weiter bis Shanghai 2020

15 Tage Bahnreise mit der Transsib durch Sibirien und die Mongolei nach China

Reisepreis ab 3.329,00 Euro

Die Transsibirische Magistrale
Eine Fahrt mit der legendären Transsibirischen Eisenbahn ist für viele ein Lebenstraum. Über 9.000 km führt die Transsibirische Magistrale, die längste Eisenbahnverbindung der Welt, durch die Weiten Russlands und Sibiriens, von Moskau bis nach Peking und Shanghai im Reich der Mitte.
Ein erster Höhepunkt ist die „Perle Sibiriens“, der Baikalsee; weiter geht es mit der Transsibirischen und der Transmongolischen Eisenbahn nach Ulan Bator, Hauptstadt der Mongolei. In zwei herrlichen Nationalparks lernen Sie echtes mongolisches Leben kennen, dann geht es durch die Wüste Gobi und endlose Steppen, vorbei an Viehherden und Nomadenzelten, weiter ins Reich der Mitte. Weitere Höhepunkte der Reise sind die alte Kaiserstadt Peking, das altchinesische dörfliche Klein-Venedig Tongli und die hypermoderne Metropole Shanghai.
Reiseroute: Moskau – Irkutsk/Baikalsee – Transsibirische und Transmongolische Eisenbahn – Ulan-Bator – Terelj Nationalpark – Gun-Galuutai-Nationalpark – Peking – Tongli – Shanghai

die Region Baikalsee

R 210-B: Bahn-Reise mit der Transsibirischen Eisenbahn vom Baikalsee durch Sibirien bis zum Pazifik 2020

11 Tage Bahnreise mit der Transsib durch Ost-Sibirien bis Wladiwostok

Reisepreis ab 2.870,00 Euro

Die Transsibirische Magistrale
Eine Fahrt mit der legendären Transsibirischen Eisenbahn ist für viele ein Lebenstraum. Über 9.000 km führt die Transsibirische Magistrale, die längste Eisenbahnverbindung der Welt, durch die Weiten Russlands und Sibiriens, von Moskau bis nach Peking und Shanghai im Reich der Mitte.
Kultur, Natur und Geschichte zwischen Sibirien und dem Fernen Osten. Reisen Sie mit uns nach Irkutsk und zum sagenhaften Baikalsee, auf der legendären Transsibirischen Eisenbahn ans Japanische Meer zur Beherrscherin des Ostens, der Hafenstadt Wladiwostok.
Reiseroute: Moskau – Irkutsk/Baikalsee – Transibirische Eisenbahn – Wladiwostok (Sachalin)

einer der vielen Kanäle

R063: Erlebnisreise per Bahn und Flug zu den touristischen Höhepunkten Russlands 2020

19 Tage Reise per Bahn von St.Petersburg über den Goldenen Ring nach Moskau, Flug über Sibirien, Bahnreise Fernost und Besuch des Baikalsees

Reisepreis ab 6.780,00 Euro

In Russland ist fast alles groß: Peter, Katharina, der Vaterländische Krieg und auch das Land selbst – nur Ihre Reisegruppe ist angenehm klein. Auf der cleversten Route geht es von den pulsierenden und doch so verschiedenen Metropolen Moskau und St. Petersburg über Altrusslands Goldenen Ring und Mütterchen Wolga bis nach Wladiwostok am Ende der Welt und auf der Transsib bis zum Amur-Strom. Krönender Abschluss sind Irkutsk und der sagenumwobene Baikalsee.
Wenn aus Birkenwäldern bunte Zwiebelkuppeln und goldene Kreuze sich himmelwärts heben, wenn im reich verzierten Holzhaus der Samowar in der Ikonen-Ecke dampft und sich bei der Wodka-Probe mit Gurken und Omul nicht nur Herzen öffnen, dann sind Sie der russischen Seele ganz nah. Dank fachkundiger Expertise kommen Sie dabei dem Alltag ganz nah und entdecken Russlands berühmte und verborgene Schätze.
Reiseroute: St.Petersburg – Goldener Ring – Moskau – Flug nach Fernost – Wladiwostok – Khabarowsk – Baikalsee

Kamtschatka

R198-A: Reise in den Osten Russlands, nach Sibirien an den Baikalsee und Bahnfahrt mit BAIKAL-AMUR-MAGISTRALE und TRANSSIB

14-Tage kombinierte Reise zum Baikalsee und Bahn-Fahrt auf den Strecken der legendären „BAM“ und „Transsib“ bis nach Wladiwostok

Reisepreis ab 2.799,00 Euro pro Person

Erleben Sie die schönsten Zugstrecken Sibiriens:
Fliegen Sie bei dieser Reise nach Irkutsk am Baikalsee. Fahren Sie auf der unter großen Mühen erbauten Baikal-Amur-Magistrale, überqueren Sie während dieser Reise den breiten Amur (und hören dabei vielleicht irgendwo das Lied der „Partisanen vom Amur“). Erleben Sie zum Schluß eine Bahnfahrt auf einem Teilstück der Transsibirischen Eisenbahn bis nach Wladiwostok und bestaunen Sie den gewaltigen Stillen Ozean. Entdecken Sie unberührte Natur und menschenleere Weiten Sibiriens auf erholsame und „langsame“ Art im Zug. Ihre Reise führt Sie vom Naturwunder Baikalsee bis Wladiwostok am Stillen Ozean.
Reiseroute 198-A: Irkutsk – Baikalsee – Sewerobaikalsk – BAM – Tynda – Komsomolsk am Amur – Chabarowsk – Transsib – Wladiwostok

Reise 198-B: Sonderzug-Reise Transsib + BAM + Amur-Bahn 2020

nur 1 Reisetermin 07.07.-20.07.2020

Pionierreise im Sonderzug auf absolut aussergewöhnlicher Reiseroute quer vom Ural durch Sibirien. Zugfahrt auf der Transib, auf der Baikal-Amur-Magistrale und der Amur-Jakutischen Magistrale.
So komfortabel kommen Sie NIE wieder in diese Region!
Reiseroute 198-B: Perm/Ural – Tobolsk – Tjumen – Severobaikalsk – Nerjungri – Jakutsk

R012: Reise auf der Transsib und Rundreise am Baikalsee Sommer 2020

15 Tage Bahnreise von Moskau nach Irkutsk und Erlebnistour zum Baikal

Reisepreis ab 3.500,00 Euro pro Person

Der Baikal – ist das heilige Meer Sibiriens.
Der tiefste (1.637 m u.M.!), deshalb wasserreichste, sauberste, älteste und geheimnisvollste See unserer Erde ist ca. 650 km lang und mit einer Breite von bis zu 80 km besitzt er wirklich die Ausmaße eines Meeres. Im Baikal lagert ein Fünftel des gesamten Süßwasserbestands unserer Erde, mehr als 300 Flüsse und Bäche fließen in ihn. Flora und Fauna am Baikalsee sind einzigartig: Von über 1.500 endemischen Tierarten sind der Omulfisch und die Baikalrobbe die bekanntesten Vertreter. Die Süßwasser-Robbe ist vermutlich vor Urzeiten aus dem Nordmeer und dem Jenisseij in den Baikalsee gelangt. Die Insel Olchon, die größte der über 25 Baikalinseln, gilt als heilige Stätte des Schamanismus. Überhaupt zeugen viele Kultstätten von uralter Schamanen-Kultur der Burjaten, die sich hier im Laufe der Zeit mit den Einflüssen des Buddhismus und Christentum vermischt hat. Unbegreiflich auch das Klima, mitten im Herzen Sibiriens, außer den Wintermonaten wolkenfrei, mit Temperaturen von bis zu plus 35 °C. Seit 1996 auf der UNESCO-Liste der Stätten des Weltnaturerbes stehend.
Reiseroute: Moskau – Transsib-Bahnreise – Irkutsk – Baikalsee – Halbinsel Olchon – Irkutsk

Sputnik

Postsendungen ausschließlich an:
Postfach 21005 
10121 Berlin